KYLIE von der Pfannkuchenwiese 

tauglich für die jagdliche Leistungszucht
gew. 10.10.2009

 
       

Ch. Havannah von der Pfannkuchenwiese

Ch. Romida's O'Pirce Lance



Abstammung:
Donna von der Pfannkuchenwiese

Ch. Xanthos Black Thorn JW

Abstammung:
Enjoy your Lance of Golden Fall
Romida's Masha Sherin

Züchter: Petra Thielsch

Züchter: Dorli Equilino

Besitzer: Petra Thielsch

Besitzer: Dorli Equilino

gew. am: 05.06.2006

gew. am: 11.07.2003

HD: B1  

ED frei/frei

Augen: frei

Wesenstest am13.10.2007 in Diedenbergen

JP/R 19.04.2008 in Bad Kreuznach

Formwert am 01.06.2008 in Siegen: vorzüglich

 JEP am 20.+23.08.2008 in Taunusstein

Zuchtzulassung am 30.06.2008

Langschleppe 800m im Hunsrück am 7.12.2008

Langschleppe 1200 m im Rhein-Hunsrück am 16.05.2009

HD/ED: A/A, 0/0
Wesens- und Anlagebeurteilung 97 Punkte
Augen HC/PRA/RD-neg.
Formwert: vorzüglich
Zuchtwert 83/93/95 (Oktober 2005)
 Schweizer Schönheits-Champion


 

Pedigree

Ch. Romida's O'Pirce Lance Enjoy your Lance of Golden Fall CH. Lorinford Harlquin
Xanthos Ruby Murray
Romida's Masha Sherin Miserden Morning Zephyr
Sherin of High Hopes
Ch. Havannah von der Pfannkuchenwiese Ch. Xanthos Black Thorn JW Xanthos Orange Blossom
Fourwind Cottage Daffodil in the Spring
Donna von der Pfannkuchenwiese Fourwind Cottage Kestrel
Angelina von der Pfannkuchenwiese

 

Zuchtzulassung am 19.09.2011

Augenuntersuchung  am 11.07.2012      

frei        

Frau Dr. Hafemeister

HD B1/B2
ED frei/frei

Formwert am 11.09.2011 in Grevenbroich
Gesamterscheinung: vorzüglich
Beurteilung: Großrahmige Hündin von vorzüglichem Typ, vorzüglich geschnittener Kopf, sanfter Ausdruck, gute Hals-und Oberlinie, gut ausgeprägte Vorbrust, gut gewölbter Brustkorb. Etwas lang in der Lende, korrekte Winkelungen. Flüssiges, raumgreifendes Gangwerk.
Richterin Frau Dagmar Winter

Am 29.6.2014 bestritten Kylie und ich unseren 3. Workingtest Kl. A in Aichach. Der anhaltende Regen ließ uns um 6.00 Uhr morgens kurz darüber nachdenken, wieder zurück ins Bett zu kriechen, aber wir entschieden uns für “Augen zu und durch”.  Also fuhr unsere Truppe, bestehend aus Steffi mit Emma, Florian mit Bisou und Kylie und ich, zum Treffpunkt um 8.00 Uhr und gaben unsere Papiere ab, somit gab es kein Zurück  mehr.
Nach der Begrüßung des Sonderleiters James Pfänder und der Vorstellung der Richter Frau Monika Schönbach, D, Herr A. Keller, A sowie Herrn Jörg Mente, D, zogen wir in drei Gruppen ins Gelände.  Bei jedem Richter waren zwei Aufgaben zu arbeiten. Bei der ersten Aufgabe, die vermeintlich einfach erschien, waren wir offensichtlich noch nicht im Arbeitsmodus und kassierten 8 Pkt.  . Die zweite Aufgabe gab dann immerhin 17 Pkt. und dann lief es rund bei Kylie. Sie war trotz der widrigen Witterungsverhältnisse sehr cool und auf den Punkt konzentriert. In den Wartezeiten in eine Decke eingemummelt und unter meinem Schirm, konnte ich sie ein paar Minuten vor jedem Einsatz motivieren und einstellen. Die verbleibenden vier Aufgaben hat sie makellos gearbeitet.
Ergebnis: 8/17/20/20/20/20, insgesamt 105 Punkte, prädikat sehr gut, Platz 9. Das Siegerteam hatte 113 Pkt. auf dem Konto. Es starteten 31 Mensch/Hundteams, von denen 16 in die Wertung kamen, 15 Teams konnten den Workingtest wegen einer oder mehr Nullrunden leider nicht bestehen. Es war ein toller Tag mit meiner Kylie, mit netten Menschen und vielen guten Hunden.

Am 27.10.2012 besteht Kylie in Sulzdorf a.d. Lederhecke/Unterfranken die Bringleistungsprüfung mit hervorragenden 307 Punkten und wird Suchensieger!!
Der erste Schnee des Jahres fiel ausgerechnet in der Nacht vor der Prüfung und es schneite fast den ganzen Tag leicht. Kylie hatte keine Probleme, aber meine Füsse waren schon ganz schön kalt...Kylie absolvierte Fach für Fach konzentriert und mit viel Freude. Ich war ziemlich entspannt und hatte ein tolles "Teamgefühl". Meine Coolness schwand erst, als wir nach der Mittagspause ans Wasser fuhren, die Temperatur lag noch immer um null Grad und der See sah irgendwie nicht sehr einladend aus. Aber die Hunde haben Härte bewiesen, sind ohne zu zögern ins Wasser gegangen und haben ihre Aufgabe hervorragend erledigt. Die abschliessende Federwildschleppe meisterte Kylie noch immer mit viel Schwung, mit tiefer Nase korrekt auf der Schleppe, im Galopp zurück, die Ente in die Hand apportiert und... GESCHAFFT!!!  Das Sahnehäubchen erhielten wir am Abend im Suchenlokal, Kylie hatte sich 307 Punkte erarbeitet und wurde Suchensieger.


Kylie besteht am 22.10.2011 die Langschleppenprüfung über 800m. Bei herrlichem Wetter haben wir einen perfekt organisierten Prüfungstag in der Kreisgruppe Rhein-Hunsrück und des Hegerings Emmelshausen erfolgreich verbracht. Alle teilnehmenden Hunde konnten bei idealen Bedingungen die Prüfung bestehen!



Am 2.10.2011 starteten Kylie und ich zum 1. Mal auf einem Workingtest Klasse A. Wir fuhren bereits am Samstag ins Saarland  zum "Work & More" . Das Gelände  und die Aufgaben waren anspruchsvoll, die Richter, das Helferteam und nicht zuletzt das spätsommerliche Wetter waren toll! Nach anfänglicher Anspannung meinerseits zeigte sich schnell, dass Kylie voll bei der Sache war und wie gewohnt schnell und sicher arbeitete.  Sie hat diese Motivation den ganzen Tag behalten und ihr bestes gegeben. Am Abend waren wir beide stehend k.o. Während wir auf das bestellte Essen warteten, fand die Siegerehrung statt. Es waren 30 Teilnehmer am Start von denen leider nur 13 den Workingtest bestehen konnten. Kylie gehörte zu den jüngsten Teilnehmern und wir freuen uns über den 5. Platz mit 103 von 120 möglichen Pkt. und dem Prädikat "sehr gut"!  Die siegreiche Labradorhündin hatte 112 Punkte auf ihrem Konto.
Ich bin sehr, sehr stolz auf Kylie!! Sie ist so gut und will immer alles richtig machen. 

Am 13.8.2011 besteht Kylie in Göllheim, BZG 4 Pfalz, die APD/R in der Anfänger Klasse mit vorzüglichen 79 von 80 möglichen Punkten und ist Suchensieger!!

Der durchaus strenge aber faire Richter Herr Detlef Henrich lobte Kylies Gelassenheit,  ihr hohes Arbeitstempo, ihren Style und unser sehr harmonisches Miteinander.
Wir hatten einen gut organisierten Prüfungstag bei optimalem Wetter, anspruchsvollem Gelände und sehr kameradschaftlichen Teilnehmern.
Ausdrücklich bedanke ich mich bei meiner Trainerin Ulrike Schlögell (Crosswind´s - www.x-winds.de)  für ihre optimale Vorbereitung auf diese Prüfung. Unser wöchentliches Dummytraining ist anspruchsvoll, spannend, interessant für Hund und Mensch und bringt uns stetig weiter auf unserem Ausbildungsweg. VIELEN DANK dafür!!

   

Am 16.4.2011  besteht Kylie in Abtweiler trotz Läufigkeit, sehr warmen Wetter und einem 8-stündigen Prüfungstag die JP/R mit sehr guten 245 Punkten.
Wir mussten sehr weite Wege laufen und mehrmals die Reviere wechseln, das war für Menschen und Hunde sehr anstrengend. Das Richterteam um Frau Claudia Scharper war sehr freundlich und hat überaus fair gerichtet. Wir hatten einen tollen Tag mit netten Hundemenschen und haben alte und neue Kontakte gepflegt.

   

Weiter zur Seite mit Kylies Ausstellungserfolgen und weiteren Fotos von Kylie     

 

BLP am 27.10.2012

das Suchengelaende

Feldschleppe

Mittagspause

2 Jahre alt, Foto Sabine Stuewer

18 Monate April 11

Kylie im Alter von 9 Monaten Foto Sabine Stuewer

Kylie 9 Monate alt Foto Sabine Stuewer

Kylie mit 6 Monaten

Kylie im März

Kino hinterm Haus


Kylie und Karlsson mit Nina durften uns zur Ausstellung nach Herrenberg begleiten. Sie sollten schon mal Showluft schnuppern;-) Wir hatten uns am Abend zuvor bereits mit Dorli und Papa "Romidas 0´Pirce Lance" sowie "Rosselle Keanu for Romidas" im Hotel getroffen. Nach einem tollen Spaziergang im Schnee bei Sonnenschein mit 5 Hunden und nach einem gemeinsamen leckeren Abendessen, hat Dorli Alana wieder einmal den letzten Feinschliff gegeben.
Sie war mit meiner Vorarbeit aber weitgehend zufrieden;-)  Sie hat noch etwa die Menge die einen Mülleimer füllt an Haaren heraus gekämmt und etwas genauso viel abgeschitten, aber danach sah Alana noch wunderschöner aus!!  Vielen Dank, liebe Dorli!!  Deine Puder, Cremes und Sprays sind genial!
Karlsson und Kylie haben sich am nächsten Tag in der Ausstellungshalle prima benommen, sie haben lange brav im Kennel mit Pirce und Keanu, den beiden großen Rüden, gewartet, gespielt und teilweise geschlafen. Am Ende des Tages war Kylie dann etwas entnervt, es war sehr eng und voll - das werden wir noch üben. Karlsson war super tapfer!
Das Highlight des Tages war ein Fototermin mit der Fotografin Jasmin Jacobi; sie hat Kylie und Karlsson mit ihrem Papa fotografiert. Da unsere beiden Kleinen ja seit ihrer 8. Lebenswoche die Hundeschule QUDESPAH besuchen, war es kein Problem, sie mit ihren erst 16. Wochen, nach den Wünschen der Fotografin zu platzieren und aus dem Bild zu gehen. Sie blieben brav sitzen und haben auch noch nett in die Kamera geschaut. Das Ergebniss ist ein traumhaft schönes Foto!! 
DANKE Dorli für den wunderbaren Papa; DANKE Petra Klemba für die hervorragende Anleitung zur Ausbildung unserer Hunde und DANKE Jasmin für die phantastischen Fotos!!!!!



Romida´s O´Pirce Lance,Karlsson und Kylie in Herrenberg Jan 2011


Kaija war auch dabei

Kylie 10 Wochen

Winterimpressionen mit der Hundefamilie

Kylie 6 Wochen

Kylie 6 Wochen